In diesem besonderen Schuljahr wurden unsere ABC-Schützen mit Luftballons und einem Zuckertütenbaum begrüßt. An diesem hingen kleine selbstbemalte Tüten, auf die die Paten der dritten Klassen ihre Wünsche für die Erstklässler schrieben, sozusagen als Ersatz für die sonst übliche Schultütenübergabe, die aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich war. Damit die Neuankömmlinge ihre Paten trotzdem sehen konnten, hatten diese einen kleinen Tanz zu einem Begrüßungsrap einstudiert, den die Kleinen noch vor Eintritt in ihre neuen Klassen sehen konnten. Mit viel Winken aus der Ferne ging es dann ins Abenteuer Grundschule.

Wir wünschen allen ein gesundes und erfolgreiches erstes Schuljahr.