Der vorliegende Krisenplan wurde von der COVID-19 Fachkommission der Deutschen Schule Málaga entwickelt.

Er beinhaltet Empfehlungen und Anweisungen hinsichtlich der Präventions- und Hygienemaßnahmen in Zusammenhang mit dem COVID-19 und den Tätigkeiten und Installationen der Schule im Schuljahr 2020/21, die abgeändert und aktualisiert werden können, sollte die epidemiologische Situation dies erforderlich machen.

Das Ergreifen und die Verfolgung dieser Maßnahmen zielen darauf ab, dass die Sicherheit der Lehrer und Mitarbeiter der Schule, sowie der Schüler und deren Familien bei der Öffnung der Schule sichergestellt ist und die Ansteckungsgefahr reduziert wird, wobei es von grundlegender Bedeutung ist, dass die Verantwortung sowohl individuell als auch kollektiv getragen wird.

Bei der Wahl der Maßnahmen wurden die Charakteristika der Schülerschaft berücksichtigt und die verschiedenen Unterrichtsformen altersgerecht angeglichen.

Hygiene- und Krisenplan COVID-19 – Schuljahr 2020/2021