Die Deutsche Schule Málaga bietet im Rahmen der Förderung besonders leistungsstarker Schüler/innen das Drehtürmodell an. Ziel des Projektes ist es, die Schüler/innen in besonderem Maße herauszufordern, sie zu motivieren, ihnen ein Erfolgserlebnis zu ermöglichen und so insgesamt ihre Entwicklung zu fördern.

Das Drehtürmodell wird an unserer Schule mit Schülerinnen und Schülern von der 5. bis zur 10. Klasse durchgeführt. Die Schüler/innen erhalten die Möglichkeit, an Kleinprojekten und später an einem selbstgewählten größeren Projekt zu arbeiten. Hierfür können sie sich zwei bis vier Schulstunden in der Woche vom regulären Unterricht abmelden. Sie werden von der Koordinatorin und einem/r Fachlehrer/in (Mentor/Mentorin) begleitet. Ihre Ergebnisse stellen die Schüler/innen an einem Präsentationsabend zu Beginn des neuen Schuljahres vor.

Ansprechpartner: Frau Deger-Glaeser