Elterninformation 28/08/2020

Liebe Eltern, liebe Schüler der DS Schule Málaga,ich hoffe von Herzen, dass Sie alle gesund sind und in den letzten Monaten die
Gelegenheit hatten, sich zu erholen.

Vor dem offiziellen Schulbeginn wollen wir, neben dem schon verschickten Schreiben
vom 10. Juli, aufgrund der aktuellen Situation in Spanien kurz über den Stand der Dinge
informieren. Für Sie ist es wichtig zu wissen, dass sich die Schule in den Ferien optimal
auf das neue Schuljahr vorbereitet hat und für alle möglichen Szenarien gut vorbereitet
ist. Weitere, detailliertere Informationen folgen in der nächsten Woche aus den
einzelnen Bereichen.

Eine wichtige Information ist die, dass wir nach der veröffentlichten Entscheidung der
Bildungs- und Gesundheitsminister von gestern davon ausgehen, dass der Unterricht
im Präsenzform an der Schule und nicht in Homeschooling stattfinden wird.

Nach aktuellem Stand können wir in allen Klassen der Grund- und Oberschule als DS
Málaga den maximalen Schutz gewährleisten, indem wir einen Abstand von 1,5 m in
allen Klassen einhalten. Hierfür wurden für 4 Klassen in der Grundschule und für die
Klassen 5, 6 und 7 in der Oberschule zusätzlich Container auf dem Schulgelände
aufgestellt. Somit bieten wir für Ihre Kinder den bestmöglichen Schutz. Auch im
Kindergarten wurden zusätzliche Gruppenräume geschaffen.

Weiterhin haben wir die Bereiche von Kindergarten, Grundschule und Oberschule
räumlich voneinander getrennt und mit eigenen Ein- und Ausgängen und
Zugangswegen versehen, so dass sich die Schüler aus den unterschiedlichen
Bereichen nicht begegnen können. Dies gilt auch für das Essen im Comedor. Für die
Grundschule wurde hierfür speziell ein „Comedor-Container“ aufgestellt. Kindergarten,
Grundschule und Oberschule haben somit jeweils eigene Essensbereiche. Die
räumliche Trennung wird ebenfalls für die Pausen gelten, die so geregelt sind, dass
immer nur eine festgelegte Anzahl von Schülern in festgelegten Bereichen unter
erhöhter Aufsicht pausiert. Bitte beachten Sie, dass Eltern zum optimalen Schutz der
Kinder das Schulgelände nur mit vorheriger Terminabsprache betreten dürfen.

Für die gesamte Schule gibt es ein strenges Hygienekonzept, alle genutzten Räume
werden nach einem erarbeiteten und vorgegebenen Plan zusätzlich gereinigt und
desinfiziert, die gesamte Schule wurde in den Ferien durch ein externes Unternehmen
einer Desinfektion unterzogen. Auch beim Bustransport, der regulär stattfindet, werden
strenge Hygieneregeln beachtet und die Busse regelmäßig desinfiziert, weiterhin
herrscht im Bus und in der Schule Maskenpflicht. Kinder in Kindergarten inklusive
Vorschule brauchen in der Schule keine Masken tragen. Anfang nächster Woche
werden wir das Hygienekonzept der DS Málaga an alle Eltern verschicken. Es liegt
bereits auf Spanisch vor und wird gerade übersetzt.

Wir freuen uns darauf, mit der Schule wieder vor Ort zu beginnen. Es wird sicherlich
Einschränkungen und Besonderheiten geben, dennoch gehen wir davon aus, dass wir
das reguläre Angebot (ohne die sonst üblichen Nachmittagsangebote (AG) und mit
Einschränkungen im Bereich Sport und Musik) sicherstellen können.

Es gibt logischerweise noch viele Fragen zur Einschulung, zum Kindergarten, zum
Sport- und Musikunterricht usw.

Zu diesen Themen werden wir noch rechtzeitig informieren.
Zuerst einmal wünsche ich Ihnen und Ihren Familien auch im Namen des
Schulvorstandes noch eine schöne schulfreie Woche und uns allen einen guten
Schulstart.

Herzliche Grüße
Elmar Wind

Elterninformation 28/08/2020