Am Donnerstag, den 16. Januar 2020, waren die Gruppen K0, K5 und VSA beim La Mairena Campo in der Nähe der Schule.

Bei sehr angenehmen Temperaturen und einem blauen Himmel bauten die Kinder ein Tipi, bemalten Steine mit Straßenkreide, erkundeten die Natur und konnten toben und rennen, bis ihnen die Puste ausging. Die Vorschulkinder halfen den Kleineren beim Klettern an einem steilen Hang, sodass alle zusammen viel Spaß hatten.

Es war ein sehr schöner Tag und alle werden gerne demnächst wieder dorthin gehen!